ZUCKER?

Ich werdet bemerkt haben, dass ich in meinen Rezepten oft eine “kleine Prise” Zucker angebe, obwohl Zucker in Stufe 4 der LOGI-Pyramide eingeteilt ist.

Dazu möchte ich kurz etwas sagen:

Ich habe Zucker aus meiner Ernährung soweit herausgestrichen, dass ich keine industriell verarbeiteten Lebensmittel mit Zucker, puren Zucker und Süßigkeiten (Kuchen, Haribo etc.) esse! Ich bin aber der Meinung, dass eine wirklich kleine Prise Zucker (vielleicht eine Messerspitze) in einem Gericht für 2 – 4 Personen nicht schadet und einfach nur den Geschmack des Gerichts unterstreicht! Natürlich kann man auch Stevia, Xucker und und und verwenden, ich persönlich mag allerdings den Geschmack nicht. Man kann ihn natürlich aber auch ganz weglassen!

Ich benutze seit meiner Umstellung auf LOGI nur noch Vollrohrzucker! Das ist ist eine unraffinierte Zuckersorte, die aus dem Saft des Zuckerrohrs gewonnen wird. Weißen Zucker benutze ich gar nicht mehr. Welchen “Zuckerersatz” ich aber noch unbedingt ausprobieren werde ist Kokosblütenzucker – der neue Star unter den niedrig-glykämischen Süssungsmitteln! :)

Deswegen werdet ihr bei mir auch leider keine Rezepte für Kuchen oder ähnliches finden. Für diese Art von Rezepten muss man auf die Alternativen wie Xucker oder Erythritol zurückgreifen und die mag ich leider überhaupt nicht.

Aber vielleicht erfinde ich ja irgendwann noch einmal ein Kuchenrezept… Wer weiß… :)