POCHIERTE EIER AUF LACHS IM RUCOLABETT

Da es ja nun am Sonntag keine Brötchenschlachten mehr gibt, muss man sich etwas anderes überlegen! Und wenn es mal ein wenig dekadenter werden soll, machen wir gern das folgende Rezept!

  • 2 Eier
  • 1/2 Packung geräucherter Lachs
  • 1 Packung Rucola
  • 1 TL Essig
  • Balsamicoessig
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Den Rucola mit Balsamicoessig und Olivenöl anmachen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Leicht gesalzenes Wasser aufsetzen und mit einem Holzlöffel das Wasser rühren, bis sich ein Strudel bildet. In diesen Strudel das rohe Ei mithilfe einer Schöpfkelle setzen. Die Eier bei mittlerer Hitze pochieren. 1 TL Essig im Wasser verhindert das Zerlaufen der Eier.

Den Rucola als kleine Haufen auf zwei Teller verteilen und den Lachs darüberlegen.

Pochierte Eier abtropfen lassen, auf den Lachs geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Für 2 Personen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>